Abgelegt unter : FAQ

Wie man das Hochzeitsbuch auch nennen mag: Fotoalbum / Fotobuch / Panoramabuch / Hochzeitsbuch / Hochzeitsfotobuch / Hochzeitsbildband (Beispiele): ich biete euch 2 verschiedene Buch-Linien an – jedes Buch wird vom Dienstleister per Hand gefertigt und geprüft. Somit ist jedes Werk ein Unikat aus echter Manufakturarbeit! Mit Adobe Indesign werden der die Doppelseiten gestaltet und in diesen Weiter lesen …

Die Hochzeitsreportage beinhaltet dreierlei oder Teile davon, immer als stiller bzw. als diskreter Beobachter: vor der Hochzeit: Friseurbesuch, Ankleiden von Braut & Bräutigam (Getting Ready), Emotionen & Vorfreunde vor Ort, ggf. Paaraufnahmen (oder nach der Hochzeit) während der Hochzeit: standesamtliche und/oder kirchliche Trauung, Dekorationen in der Kirche, Einzug, Fotografien von Brautpaar und den Gästen, Gesang, Weiter lesen …

Die Schönwettergarantie (bis 31.09.): falls am Hochzeitstag wegen der Witterung keine Portraitfotos des Brautpaares möglich sein sollten, biete ich ein kostenloses Shooting danach an!

Bitte kontaktieren Sie mich per E-Mail und geben Sie mir Infos über das Datum, den Ort und das Zeitfenster meiner Präsens vor Ort. Ich erstelle ein Angebot auf Grund meiner aktuellen Preise. Wenn Sie meinem Angebot per E-Mail zustimmen reserviere ich die gebuchte Zeit verbindlich.

Das hängt von der gebuchten Zeit ab: Fr-Sa, bei 2h sind es ca. 150-250 JPEGs (bei 3h sind entsprechend mehr usw.) Mo-Do, bei 2h sind es ca. 100-150 JPEGs Mo-Do, bei 1h sind es ca. 80-120 JPEGs Meistens bekommen Sie aber mehr JPEGs als oben angegeben.

Senden Sie mir einfach eine SMS ihrer Telefonnummer an 0177-7441190. Ich rufe gerne zurück.

Die Preisspanne beginnt bei 260 € (Mo-Do) und 460 € (Fr-So) für eine standesamtliche oder kirchliche Hochzeit in Frankfurt am Main und kann einen 4-stelligen Betrag für eine ganztägige Buchung erreichen. Ich arbeite gerne regional und international.

Innerhalb Frankfurts und in fast allen „Stunden-Paketen“ sind die Fahrtkosten inklusive. Außerhalb Frankfurts kommt es darauf an, wie lange Sie mich buchen möchten.

Sie können für Ihren privaten Gebrauch die Fotos beliebig oft ausbelichten, ausdrucken, nachbearbeiten oder privat veröffentlichen. Wer ein Foto aufnimmt, hat das Urheberrecht daran. Die Bildrechte bleiben daher grundsätzlich beim Fotografen.

Bildbearbeitung bedeutet, dass verschiedene Prozeduren per elektronischer Bildverarbeitung durchgeführt werden, um die Bildqualität zu verbessern: z.B. Änderung der Helligkeit, der Kontraste, der Farben und das Schärfen. Auch eine Formatänderung des Originals kann erforderlich sein, um z.B. das Format 13×18 cm optimal darzustellen, also ohne dass wichtige Bildinhalte einfach abgeschnitten werden. Ausbelichtung bezeichnet den Vorgang der Weiter lesen …

2